Einzelarbeit – Retreat: Rückzug vom Alltag

Ein Retreat bietet Dir die Möglichkeit, Dich vom Alltag für ein paar Tage zurückzuziehen und dauert in der Regel ein oder mehrere Tage. Du nimmst Dir ungestört Zeit für Dich, um Dich mit Deinen ureigensten Bedürfnissen oder Fragen Deines Lebens auf eine liebevolle Weise zu verbinden und schaust, wie Du wirklich gedacht bist, fernab von den Verpflichtungen und des “Funktionierenmüssens”.

Die Einzelarbeit hat den Vorteil, deutlich intensiver und persönlicher auf die individuellen Themen eingehen zu können als in einer Gruppe. Manchmal ist es gut, beides aufzusuchen, denn die Themen, die da sind, sind meist Themen, die auf einer tieferen Ebene fast jeden betreffen. Es ist oft leichter, mit anderen Menschen zu teilen, um zu erkennen, nicht allein mit seinem Problem sein zu müssen.

Die Einzelarbeit ist wie eine kleine Vorbereitung auf die Gruppe. Es kann aber auch sein, dass innerhalb der Gruppe etwas an die Oberfläche gespült wird und dann in der Einzelarbeit näher erforscht werden will. Es gibt da kein Patentrezept, welche Reihenfolge die richtige ist. Schau einfach nach Deinem Bauchgefühl.

Was erwartet mich in Retreat?

Im Retreat erwartet Dich eine Mischung aus tiefgehenden Gesprächen, Körpererfahrungen, Körpereinfühlung, eine nachvollziehbare Geistesschule (Beobachtung), Selbstreflexion, Visionieren, Experimentieren, Träumen und mit allen Sinnen die Natur des Waldes und die Natur Deines Geistes erleben. Ich nutze verschiedene Tools aus dem schamanischen und tantrischen Bereich.

Wir werden mit einem Gespräch beginnen und uns langsam Deinem Sein annähern. Es braucht manchmal eine Portion Mut, sich zu öffnen, um tiefer liegende alte Themen offenzulegen. Es ist ein sehr fließender Prozess und wir werden öfter die Perspektive wechseln, um alles besser zu betrachten und das ganze Bild erkennen zu können.

Mithilfe des Perspektivwechsels ist es möglich, eine Annäherung Deines Innersten von allen Seiten vorzunehmen, bis wir vor Deinem wahren Wesen stehen, worum es wirklich geht, welches erlöst und befreit werden will. Dieser Weg ist sehr berührend und meist mit vielen befreienden Tränen verbunden.

Die Körperarbeit und Körpereinfühlung dienen zur Integration und Auflockerung, um immer wieder vom Kopf in den Körper zurückzukehren, aber auch um Zerrüttetes aufzudecken. Es ist ein Aufsuchen des Geistes und der Seele im Inneren des Körpers mithilfe des Körpers und der Aufmerksamkeit.

Alle Drei – der Geist, die Seele und der Körper – interagieren miteinander und wollen gesehen, beachtet und erkannt werden, was sie wirklich wollen und brauchen. Dem gehen wir in der Einzelarbeit gemeinsam nach und auf den Grund, sodass Du das Leben führen kannst, wie Gott es für Dich gedacht hat.

Wo treffen wir uns?

Wir treffen uns auf dem Kraftplatz in Bad Belzig im Fläming. Der Kraftplatz ist eingebunden in der Natur – in der Waldsiedlung mitten im Wald. Wiesen und Felder sind in fußläufiger Nähe.

Ablauf des Retreats

Der Ablauf pro Tag kann folgendermaßen sein.

Start 10 Uhr / Ende 18 Uhr

Ankommen, Gespräch, Körperarbeit, Impuls, Zeit für Dich im Wald oder im Praxisraum, kleines Essen, Impuls zum Nachdenken, Zeit für Dich, Gespräch, Körperarbeit / Körpereinfühlung, Verabschiedung

Es ist ein Entfaltungsprozess und kein starres System. Ich gehe mit dem, was sich zeigt. So bleibt der Ablauf lebendig und auch unvorhersehbar.

Warum im Wald?

Die Stille des Waldes ist sehr hilfreich, dass Du Dir näher kommen und die Ruhe, den Frieden und Dich selbst wiederfinden kannst.

In der Nachbarschaft gibt es auch Pensionen, in denen Du Dich während der Zeit des Retreats einquartieren kannst. So bleibst Du im Wald, hast kurze Wege zum Retreat und kannst die Natur vor und nach dem Retreat in Ruhe erkunden. Es empfiehlt sich, falls es Dir möglich ist, einen Tag vor Retreat-Beginn anzureisen und nach dem Retreat einen Tag in der Pension länger zu bleiben. Der Entfaltungsprozess geht dann weiter und Du kannst diesen in Ruhe wirken und im Wald ausklingen lassen.

Sich in Ruhe entfalten – auch mithilfe der Kreativität.

Wenn Du das Bedürfnis hast, Dich in der Stille auszudrücken, bring Dir Schreibzeug oder Dein Equipment zu Malen oder Musizieren mit.

Preise und Organisatorisches

Preise – Retreats in Einzelarbeit
  • Retreat – 1 Tag 380 Euro, 2 Tage – 680 Euro, 3 Tage 980 Euro
  • je Einzelstunde – 60 Euro, falls Du keinen ganzen Tag buchen möchtest.
  • Termine nach Absprache
Ort, Unterkunft – Retreats in Einzelarbeit
  • Ort Retreat: Kraftplatz im Fläming (Waldsiedlung 1 in 14806 Bad Belzig)
  • Unterkünfte in der Nachbarschaft – 2 Pensionen nur 100 Meter entfernt
  • 1 – “Belziger Fuchsbau” info@belziger-fuchsbau.de oder 0173–6108966
  • 2 – “Waldbett” auf Airbnb: https://abnb.me/4iwjZNYcuO (das ganze Haus) und https://abnb.me/VlvzFP1cuO (nur das Zimmer)
  • kleines Familienhotel im Wald: “Springbachmühle” – ca. 20 Minuten zu Fuß durch die Landschaft
  • Belzig hat noch weitere kleine Hotels in der Stadt (z.B. Burghotel)
  • Alle weiteren Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten in Bad Belzig sind im Internet www.belzig.com gut zu finden oder 033841 3879910 Touristenbüro.
Mitbringliste – Retreats in Einzelarbeit
  • bequeme Kleidung für drinnen und robuste Outdoorkleidung für draußen
  • bei Unverträglichkeiten bezüglich Ernährung bringt Dir Deine spezielle Nahrung mit, die Du brauchst
  • Scheib- oder Malzeug, wenn Du kreativ sein möchtest.
  • einen Kraftgegenstand, wenn Du wert darauf legst.
  • Falls Du gläubig bist, dann bring auch Deine Bibel mit.

Alles Liebe.

Carmen

Impressum / Datenschutz

Nach oben scrollen