Selbstfürsorge für den Körper und Annäherung zur Liebe

Neben meinem Angebot kannst Du mich auch als Tantra-Masseurin (nur für Frauen!) für eine Tantra-Massage, Yoni-Heilmassage und / oder einen Tantra-Tag buchen.

Heilsein und Heilbleiben beginnt mit der Selbstfürsorge. Auch der Körper möchte gut umsorgt sein. Die körperliche Berührung ist eine Form der Fürsorge, die nicht nur an der Oberfläche wirkt, sondern darüber hinaus, die Seele und den Kern Deines Seins berührt.

„Das Reich der Liebe und Deiner Seele ist inwendig in Dir“

Das Reich der Liebe in Dir kannst Du mithilfe einer Tantra-Massage aufsuchen.

Die Massagen können einfach so gebucht werden, wenn Du Dich vom Alltag ein wenig erholen und Kraft schöpfen möchtest. Wenn Du darüber hinaus in die Tiefe Deines Seins gehen willst, ist die Tantra-Massage ein Weg dahin.

Alles zwischen Angezogensein, Muskelmassage, Ölmassage (teilweise oder ganz entkleidet) bis hin zur intimen Yoni-Heilmassage sind möglich.

Die Sinnlichkeit kann Teil der Arbeit sein. Du bestimmst, wie viel Intimität in der Massage stattfinden kann. Das schließt auch ein, wie viel Nacktheit für Dich möglich ist. Es ist mir wichtig, Deine Grenzen zu wahren. So kannst Du jederzeit ein Kleidungsstück ausziehen oder wieder anziehen.

Tantra-Massage (Nur für Frauen!)

Ein Weg zur (Selbst)LIEBE

Die Tantramassage ist ein Weg zur (Selbst)LIEBE. Du wirst in achtsamer Weise am ganzen Körper massiert. Die Massage kann sehr meditativ, aber auch kraft- und energievoll sein. Meine Berührungen sind intuitiv, aber auch in einer ritualisierten Form erlebbar. Ich gehe mit dem, was sich bei Dir zeigt, halte auch zwischendurch inne oder ändere den Ablauf, wenn es das braucht, sodass die Massage lebendig bleibt.

Die Yoni-Heilmassage ist nicht automatisch Teil der Massage. Wir nähern uns erst ganz langsam Deinem inneren Wesenskern – Deiner Seele – an und prüfen, was Du in jedem Moment wirklich brauchst. Oft sind “kleinkindliche Themen” oder Hindernisse im Verborgenen und es ist sinnvoll, sich erst einmal dem “kleinsten Teil in Dir” behutsam zuzuwenden, bevor es um die “erwachse Frau” in Dir geht.

Es braucht hierbei große Aufmerksamkeit, die unsichtbaren Grenzen des Körpers und der Seele wahrnehmen zu können.

Alle Bilder und Vorstellungen, wie eine Tantramassage sein soll, leg erst einmal beiseite. Die Tantramassage will in Liebe gewebt werden. Innerhalb dieses Webens ist es möglich, sehr tief ins Innerste einzutauchen und die wahre Liebe, die wirklich erfüllt, in Dir wiederzufinden.

Ich stehe Dir mit meinen jahrelangen Erfahrungen gern zur Verfügung.

Yoni-Heilmassage (Nur für Frauen!)

Sanfte Annäherung zur Liebe

Die Yoni ist die Eingangspforte für die Schöpfung. Du – als Frau – bist ein Gefäß für die Schöpfung und es ist wahrlich außerordentlich wichtig, wer dort eintreten oder sich Deinem Eingang (an)nähern darf.

Durch fehlende Liebe wird das Gefäß oft beschmutzt oder verletzt. Die körperliche Begierde ist meist unkontrolliert und fügt dem Körper und der Seele der Frau oft unbemerkt Schaden zu. (Auch Männer sind davon betroffen.) Nicht willentlich geschieht dies, sondern eher durch Unachtsamkeit, Unwissenheit und einem unheilamen Geist der Begierde.

Die Verletzungen finden meist auf der körperlichen und seelischen Ebene statt.

Blockaden, Schmerzen, Furcht, Ablehnung, Verurteilung, Unvergebenheit und vieles mehr sind Begleiterscheinungen eines verletzten oder beschmutzen Gefäßes. Die Eingangspforte bleibt verschlossen.

Hier braucht es eine heilsame Annäherung. Das Vertrauen und ein klares JA der Empfängerin sind Voraussetzungen für die heilsame Annäherung.

In der Yoni-Heilmassage machen wir uns gemeinsam und sehr behutsam auf dem Weg von Außen nach Innen. Es werden uns Hindernisse auf dem Weg zur Liebe begegnen, die angeschaut und gefühlt werden wollen.

Jede Berührung führe ich sehr sanft und vorsichtig durch. Ich forciere nichts. Es geht erst einmal um den Weg über den Eingang zu Dir. Es kann sein, dass ich mich nur im Außen aufhalte, wenn die Pforte geschlossen ist. Das muss so sein. Wir lassen uns viel Zeit.

Ist Vertrauen da und die Pforte geöffnet, wenden wir uns dem inneren Teil der Yoni zu. Auch hier geht es um den Weg, um jeden Teil ganz langsam und achtsam zu berühren und sanft massieren zu können. Ich forciere dabei nichts.

Wenn Sinnlichkeit aufsteigen sollte, darf diese sich zeigen und ausbreiten. Ich unterstütze Dich parallel, wenn es das braucht, mit einer Atemübung.

Ich empfehle Dir für die Yoni-Heilmassage den ganzen Tag freizunehmen, um alles in Ruhe nach der Massage integrieren zu können. Es wird danach noch einiges aufsteigen und in den Arm genommen werden. Ich bin gern für Dich da und halte Dich.

Tantra-Tag (Nur für Frauen und Ehepaare!)

Tantra-Tag – Balsam für Körper & Seele

Der Tantra Tag in Verbindung mit einer Tantra-Massage und / oder Yoni-Heil-Massage ist eine gute Möglichkeit für eine kurze Auszeit vom Alltag.

Hier kannst Du Dich entweder erholen, mit Dir und /oder mir eine gute Zeit verbringen oder in die Tiefe gehen. Du bestimmst, was Du gern erleben möchtest.

Wenn Du in die Tiefe gehen möchtest, dann ist eine konkrete Ausrichtung sinnvoll und wir nutzen dafür die Kakaozeremonie oder führen ein kleines Ritual in der Natur durch.

Am Ende des Tages kannst Du noch in die Steintherme eintauchen und den Tag dort ausklingen lassen – wenn Du magst.

Verschreib Dir selbst einen kleinen Urlaub für zwischendurch – das ist Balsam für Deinen Körper und für Deine Seele.

(Auch für Paare kann ein Tantra-Tag ein Weg zur Wiederbelebung ihrer Ehe sein.)

Preise & Zeiten für Massagen & Tantra-Tag (nur für Frauen!)
  • 1,5 Stunden – 150 Euro
  • 2,0 Stunden – 180 Euro
  • 2,5 Stunden – 230 Euro
  • 3,0 Stunden – 280 Euro

Die Preise und Zeiten verstehen sich inklusive Duschen und Gespräch.

Für den Tantra-Tag berechne ich – 540 Euro. (10 Uhr – 17 Uhr, inklusive kleines Essen)

Ich bin auch gern für Paare unter bestimmten Voraussetzungen da. Nachfolgend mehr Informationen dazu im Kästchen.

Tantra für Paare

Sich wieder näher kommen

Auch Paare sind bei mir willkommen. Die Voraussetzung für meine Arbeit mit Paaren ist, dass Ihr wirklich ein (Ehe)-Paar seid und Ihr Euch gern mit der Praxis der Tantra-Massage in LIEBE – in göttlicher Führung – WIEDER NÄHER KOMMEN WOLLT.

Ziel ist es, die Lebensfreude wiederzuerwecken, die verborgenen Bedürfnisse des Partners zu erfahren und sich als Paar auf einer tieferen Ebene in Liebe, Verständnis und Mitgefühl zu begegnen.

Es kann auch ein wenig holperig sein. Das gehört auch einfach zum Leben dazu.

Auch mal wieder etwas Neues auszuprobieren, trägt zur Lebendigkeit in einer langjährigen Ehe / Beziehung bei. Das Erlernen der Tantra-Massage ist ein sehr berührender Weg für ein tiefes Kennenlernen von Körper, Geist und Seele. Ich komme dafür auch gern zu Euch unter bestimmten Voraussetzungen nach Hause.

Ihr könnt mich stunden- oder tageweise buchen.

Preise und Zeiten (Buchung ab 2 Stunden)

Ich veranschlage für Paare einen Aufpreis von 50 Prozent mehr je Stunde.

Für eine Anreise innerhalb von Berlin sind 150 Euro auf das Honorar mehr zu zahlen.

Preise und Zeiten für Paare

Für Paare berechne ich einen Aufpreis von 50 Prozent mehr je Stunde.

  • 2,0 Stunden – 180 Euro (+ 90 Euro Aufschlag)
  • 2,5 Stunden – 230 Euro (+ 115 Euro Aufschlag)
  • 3,0 Stunden – 280 Euro (+ 140 Euro Aufschlag)
  • 3,5 Stunden – 350 Euro (+ 175 Euro Aufschlag)

Für eine Anreise innerhalb von Berlin sind 150 Euro auf das Honorar mehr zu zahlen

Die Preise und Zeiten verstehen sich inklusive Duschen und Gespräch.

Für den Tantra-Tag von 10 Uhr – 17 Uhr berechne ich – 540 Euro (+ 270 Euro Aufschlag inklusive kleines Essen)

Nach oben scrollen